Herzlich willkommen auf den Internetseiten der
Edelobstbrennerei Alwin Weitlauff

(Älteste Brennerei in Deidesheim)

Wir über uns

Produkte

Herstellung

Hofladen

Bettina I

Referenzen

Anfahrt

Impressum / Kontakt

Herstellung

Unsere Edelobstbrände werden aus den Früchten,
ausgewählter und regionaler Obstbauern hergestellt.

Unsere Edelobstbrände sind keine Massenproduktion, sondern werden aus
erlesenem Obst ohne chemische Zusätze hergestellt.

Da ein Edelobstbrand nicht erst beim Brennen, sondern bereits bei der Wahl und Behandlung der Früchte entsteht, verwenden wir nur einwandfreies Obst.

Dieses wird zerkleinert und in Maischefässern zum
Gären eingemaischt.

Selbstverständlich haben in unserer Maische Stiele und Blätter nichts zu suchen, sondern werden in mühevoller Handarbeit vom Obst getrennt

Nach Abschluss der Gärung  wird die Maische im Destilliergerät unserer eigenen Brennerei schonend abgebrannt.

Hierbei ist es wichtig die ersten destillierten Alkohole, den sogenannten Vorlauf großzügig abzutrennen.
Für unsere Edelbrände, ist es notwendig, dass man das vollaromatische  Herzstück, den sogenannten Mittellauf, sehr eng hält und rechtzeitig auf Nachlauf umschaltet.


Nach dem Brennen wird der Edelobstbrand, das sogenannte Destillat, in einen Gasballon abgefüllt.

Alle Brände müssen nach der Destillation lagern um zu reifen.
Die klassischen Produkte lagern in Edelstahltanks.

Vor dem Abfüllen werden die Brände mit weichem Trinkwasser auf eine Alkoholstärke von 40% bzw. 42% reduziert. Diesen Vorgang nennt man Hochzeit

Obstbrände entfalten ihr ausgeprägtes Aroma zwischen
14° und 18° Celsius.